Bronsteyns Agentur für Augenöffnung und kreative Weltveränderung

Volksmedien für Journalismus von unten

Doro – Chiba

leave a comment »


Vom 14. bis zum 18.6.2013 weilt eine Delegation japanischer Aktivisten in Berlin.
Sie vertreten
– das Internationale Arbeiter-Solidaritätskomitee von Doro-Chiba (IASK-DC), repräsentiert durch Nobuo Manabe
– die Nationalkonferenz für den weltweiten sofortigen Stopp aller Atomkraftwerke (NAZEN), repräsentiert durch Yosuke Oda
– die Gruppe „Frauen aus Fukushima gegen Atomkraftwerke“, repräsentiert durch Chieko Shiina.

Wer ist Doro-Chiba?

—————————————————–
For quite a long time in Japan, May Day has become an event of labor-capital collaboration.
On May 1, Doro-Chiba called for an independent rally and demonstration at Shinjuku in Tokyo to restore a militant May Day.

No 10% pay cut of JR Freight!
No 7.8% pay cut of public workers!
Stop the deregulation of dismissal protection!
Stop privatization, outsourcing and casualization!
Wage strikes NOW!
Let’s build up international solidarity together!
—————————————————–
Und wer ist NAZEN und die „Frauen von Fukushima gegen Atomkraftwerke?

—————————————————–
Am 15.6.2013 um 18 Uhr Veranstaltung zum Thema in Berlin mit Kurzfilmen, Vorträgen und Diskussion
Wo? Im Komel (kurdischer Verein), Burgsdorfstrasse 1 / Ecke Müllerstraße (links neben der SPD und dem Prime Time Theater). Anfahrt: U/S-Bahnhof Wedding, dann Müllerstrasse ca 200 m

Advertisements

Written by bronsteyn

11. Juni 2013 um 1:25 am

Veröffentlicht in Japan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: