Bronsteyns Agentur für Augenöffnung und kreative Weltveränderung

Volksmedien für Journalismus von unten

Musik der russischen Revolution

Die Rote Arme von Leo Trotzki

Die Sowjetarmee befreite Europa vom Faschismus (Musik: Amur-Partisanen auf spanisch)

Leo Davidovitch Trotzki (mit der sowjetischen Nationalhymne von 1943)

„Weiße Armee, schwarzer Baron“, eines der ersten Lieder der Roten Armee; der „schwarze Baron“ war Pyotr Nikolayevich Wrangel; im ursprünglichen Text „Towaritsch Trotsky“ gewidmet

„Weiße Armee, schwarzer Baron“; andere Version mit Trickfilm illustriert (unbekannte Herkunft)

„Weiße Armee, schwarzer Baron“; Version mit Szenen aus „Fantasia“ und Gesang von Leonard Podolak (The Duhks)

The Russian Revolution (Red Army Choir)

„Unsere Lokomotive“ 1918

„Varshajanka“; Rolik directed by Shchedrinsky and Sheliykin

——————————————–

Written by bronsteyn

20. Februar 2009 um 2:28 am

%d Bloggern gefällt das: